Immobilienbewertung in Dresden. Die häufigsten Fragen beim Hausverkauf: Checkliste für die wichtigsten Punkte

Für Sie als Verkäufer einer Immobilie in Dresden werfen sich im Verkaufsprozess vom ersten Besichtigungstermin bis zum Vertragsabschluss sicher einige Fragen auf. Wir von IMMO ZEITWERT haben einige oft gehörte Fragen für Sie zusammengestellt.

  • Welche Unterlagen brauche ich als Verkäufer für den Verkauf meiner Immobilie?

Vollständige Unterlagen machen Ihnen als Verkäufer den Verkaufsprozess nicht nur leichter, Sie können damit auch flexibel auf Rückfragen von Kaufinteressenten reagieren und damit den Verhandlungsprozess optimal steuern. Noch bevor Sie Ihr Objekt an den Markt bringen, sollten Sie darum unter anderem diese Unterlagen unbedingt vorbereitet haben:

  • Grundbuchauszug
    • Grundriss
    • Flurkarte

Für eine Eigentumswohnung außerdem notwendig: Teilungserklärung, Protokolle von Eigentümerversammlungen.

  • Brauche ich einen Energieausweis für meine Immobilie?

Tatsächlich brauchen Sie im Regelfall einen Energieausweis für den Verkauf Ihrer Immobilie. Ausstellen können diesen qualifizierte Gutachter. Zu unterscheiden ist hierbei je nach Alter und Art der Immobilie nach einem Bedarfs- und einem Verbrauchsausweis.

  • Wie stelle ich sicher, dass ich den bestmöglichen Verkaufspreis erziele?

Schätzen Sie den Wert Ihrer Immobilie nicht nur. IMMO ZEITWERT vermittelt Ihnen gerne den Kontakt zu unserem regionalen Partner in Dresden, der eine kostenlose und unverbindliche Bewertung Ihrer Immobilie für Sie durchführt. Basierend auf dieser können Sie mit einer gesicherten Preisvorstellung an den Markt und in die Verhandlungen gehen.

Nur ein paar Fragen zu Ihrer Immobilienbewertung

Wie können wir Sie für die kostenlose Bewertung erreichen?

Wir melden uns innerhalb eines Werktages.
⭐⭐⭐⭐⭐
Über 2451 Kunden haben uns bereits vertraut