Was bedeutet Verkehrswert eines Grundstückes?

Wer seine Immobilie veräußern möchte, der fragt sich natürlich, was sein Objekt wert ist, welcher Preis kann erzielt werden, mit welcher Größe kann man seine Immobilie anbieten und dann anschließend in die Verkaufsgespräche eintreten.

Um hier Klarheit zu bekommen, muss man wissen, was der Verkehrswert eines Grundstückes eigentlich beinhaltet. Der Verkehrswert einer Immobilie ist eine Einheit, ein von Experten rechnerisch ermittelter Wert. Interessant ist hier, dass dieser Verkehrswert sich auf einen bestimmten Zeitpunkt bezieht. Das heißt, dass ein Immobilienmakler zum Beispiel errechnet, was das Objekt oder das Grundstück zu diesem entsprechenden Datum kosten würde. Er berücksichtigt hierbei den Standort der Immobilie, den baulichen Zustand und mögliche andere, den Preis beeinflussende Gegebenheiten. Auf diese Weise wird für eine Immobilie für den bestimmten Zeitpunkt ein individueller Preis, der Verkehrswert ermittelt. Man sagt dazu auch Marktwert, denn der errechnete Wert bezeichnet den Preis, den man zu dieser Zeit auf dem Immobilienmarkt bekommen kann.

Dies alles macht deutlich, dass hier Fachwissen gefragt ist. Als Immobilienbesitzer fragt man dann nach einer Immobilienbewertung Hamburg. Denn das Ziel einer Immobilienbewertung Hamburg ist es, den Verkehrswert der Immobilie oder des Grundstückes zu ermitteln. Eine Immobilienbewertung Hamburg bekommen Sie kostenlos und unverbindlich.

Nur ein paar Fragen zu Ihrer Immobilienbewertung

Wie können wir Sie für die kostenlose Bewertung erreichen?

Wir melden uns innerhalb eines Werktages.
⭐⭐⭐⭐⭐
Über 2451 Kunden haben uns bereits vertraut